Bahn frei für Oswald!

Buchcover: Ein Junge und seine Oma reiten auf einem Rentier durch die Lüfte einer Stadt.

Titel:
Bahn frei für Oswald!
Weihnachtsmann verzweifelt gesucht


Autor*in:
Ina Krabbe


Verlag: Südpol Verlag


Altersstufe:
ab 6 Jahren

 

Inhalt:
Marek ist sauer! Seine Mutter ist in New York, seine Onkel in den Bergen, und er soll alleine mit Oma Lotti Weihnachten feiern! Aber dann entpuppt sich der frisch geschlagene Weihnachtsbaum als Rentier Oswald, und Marek hat plötzlich alle Hände voll zu tun: Oswald muss zurück zum Weihnachtsmann! Aber das ist gar nicht so einfach, denn das Rentier war schon seit hundert Jahren nicht mehr auf der Erde unterwegs. Und so schlittern Oswald, Marek und Oma Lotti von einer Katastrophe in die nächste …


Besonderheiten:
Ein spannendes Buch, in dem herrlich unaufgeregt und ohne gleich in übermäßige Betroffenheitslyrik zu verfallen das Leben von Marek mit seiner alleinerziehenden Mutter sowie dem schwulen Onkel und dessen Ehemann als Hintergrundfolie dient. Unterschiedliche Familienkonstellationen werden nicht problematisiert, sondern zu etwas Alltäglichem.

 

 

Meinung

 

Ein rasantes Abenteuer mit falschen Weihnachtsmännern, fliegenden Rentieren erlebt Marek zusammen mit seiner Oma Lotti! Die alleinerziehende Mutter sowie die schwulen Onkel tauchen wie nebenbei ganz alltäglich am Rande der spannenden Geschichte auf. Ein Leseabenteuer für Grundschüler*innen in der Weihnachtszeit.

 

Wir bewerten dieses Buch mit fünf von fünf Regenbögen

Veröffentlicht am .
Kategorien: Alter 8-12 | Zum Selberlesen

Zurück