Der Junge im Rock

Buchcover: Ein Kind mit rotem Fahrradhelm, blauem T-Shirt und grünem Rock mit Schmetterlingen auf einem BMX-Rad

Titel:
Der Junge im Rock


Autor*in:
Kerstin Brichzin

 

Illustration:
Igor Kuprin


Verlag: minedition


Altersstufe:
ab 3 Jahren


Inhalt:

Jungs tragen nur Hosen und dunkle Sachen. Mädchen dürfen alles anziehen. Das ist unfair, meint Felix, denn er liebt weite Rücke und Kleider. Weil da nichts klemmt oder zwickt, wenn er klettert, rennt und mit den Schmetterlingen über die Wiese tanzt.….


Besonderheiten:

Eine wunderschöne Geschichte über Toleranz, Respekt und über Liebe, die jede*n so sein lässt, wie man ist. Und ein Buch, wie einfach auch die Unterstützung durch Eltern sein kann. Die Geschichte erinnert uns an eine reale Begebenheit aus 2012, hier unterstützte ein Vater seinen Sohn in der Kleiderwahl, indem er ebenfalls Kleid tragend mit diesem in der Stadt unterwegs war.

Meinung

 

Dies ist ein Kinderbuch, das zeigt, wie mit Anderssein umgegangen werden kann, wie nicht zuletzt auch Papas ihre Söhne unterstützen können, eine erweiterte Vorstellung ihrer „männlichen Rolle“ zu erleben uns auszuleben.  Ein Buch auch für pädagogische Fachkräfte als Einstieg in das Thema Rollenbilder und Erwartungen. Top!

 

Wir bewerten dieses Buch mit fünf von fünf Regenbögen

Veröffentlicht am .
Kategorien: Alter 0-3 | Alter 4-7 | Zum Vorlesen

Zurück