König und König

Buchcover "König & König"

Titel:
König & König

Autor*innen:
Linda de Haan und Stern Nijland, übersetzt von Edmund Jacoby

Verlag:
Gerstenberg Verlag

Altersstufe:
ab 4 Jahre

Inhalt:
Es war einmal ein Kronprinz, der wollte einfach nicht heiraten. Aber das geht natürlich nicht. Damit aus dem Kronprinzen ein König werden kann, macht sich die alte Königin auf die Suche nach jemandem, der zu ihrem Sohn passt. Aus der ganzen Welt reisen die schönsten Prinzessinnen an, aber keine kann das Herz des Prinzen bezaubern. Bis der Kammerdiener die Ankunft von Prinzessin Liebegunde und ihrem Bruder Prinz Herrlich meldet. Ein unerwartetes Happy-End bahnt sich an.

Ein ganz besonderes Märchen für Kindergarten- und Schulkinder, das zeigt, wie facettenreich Geschlechterrollen und die Liebe sind, und dass es im Zusammenleben zwischen Menschen so viel mehr gibt als die traditionelle Kleinfamilie. Alleinerziehende Königinnen zum Beispiel. Und Prinzen, die in einem anderen Prinzen die große Liebe finden, obwohl sie damit nie gerechnet hätten.

Besonderheiten:
Linda de Haan & Stern Nijland, beide 1976 geboren und beide gleichermaßen Autoren und Illustratoren dieses Buches, haben sich an der Kunsthochschule in Groningen kennengelernt. In ihrem gemeinsamen Studio entstehen die farbenfrohen, ungezwungenen Bilder, in denen sie alle Techniken und Materialien einsetzen. Jede Seite von König & König haben sie gemeinsam gestaltet: zur selben Zeit, am selben Tisch dasselbe Bild.

Für den Einsatz in der Schule haben Heidrun Mayer und Ruth Obermaier ein Unterrichtsmodell entwickelt, welches es hier gibt.


 

Meinung

„König & König“ ist eigentlich gar kein Familienbuch, da es nur um ein Paar geht, zwei Männer, die sich finden, als der eine schon gar nicht mehr an die Liebe glauben wollte. Trotzdem ist es eines der nützlichsten Regenbogenfamilienbücher überhaupt: Wenn Kinder irgendwann fragen, warum sich Mama nicht doch einfach in einen Mann hätte verlieben können oder Papa in eine Frau, weil dann doch alles einfacher sein könnte, gibt dieses Buch die schönste, kindgerechteste Antwort auf diese Frage. Und kleine Leserinnen und Leser begreifen, dass man sich eben nie aussuchen kann, in wen man sich verliebt. Und dass diese Überraschung mit das Schönste an der Liebe ist.

Wir bewerten dieses Buch mit fünf von fünf Regenbögen

Veröffentlicht am .
Kategorien: Alter 4-7 | Zum Vorlesen

Zurück