PRIDE! Eine kurze Geschichte der LGBTIQ+ Bewegung

PRIDE! Eine kurze Geschichte der LGBTIQ+-Bewegung

Das Buchcovezeigt in weißen fetten Lettern den Schriftzug "PRIDE!". Im Hingergrund befinden sich regenbogenfarbene Kreise.

Vorwort:
Linus Giese

Illustrator*in:
Rebecca Strickson

Verlag:
Prestel Verlag, München, London, New York

Altersstufe:
ab 10 Jahre

Inhalt:
Aktivismus in allen Farben des Regenbogens! PRIDE! erzählt und feiert die Geschichte der globalen LGBTIQ+-Bewegung und ihres Kampfes für gesellschaftliche Anerkennung und Gleichberechtigung. Eine Chronologie der bedeutendsten Ereignisse und Meilensteine, mit farbenfrohen Illustrationen udn Infografiken sowie Kurzporträts und Zitaten der wichtigsten Protagonist*innen der Bewegung...

Besonderheiten:
Schön illustriertes kleines Hardcover das Leser*innen ab Teenager-Alter einen guten Überblick über die Eckdaten queerer Geschichte bietet. Sehr handlich und durch die anschaulichen Grafiken sehr lesbar und verständlich gestaltet. Da es sich hierbei um eine Übersetzung aus dem US-amerikanischen handelt, fehlen natürlich wichtige Aspekte der deutschen LGBTIQ+-Geschichte. Aber, etliche queere Beratungs- und Anlaufstellen hier in München finden sich hinten im Glossar! Das ist aus Münchner Perspektive natürlich wunderbar! ;-)

Meinung

Durch die wunderbare Grafik und tolle Illustrationen wird in diesem kompakten Buch ein guter Überblick über die LGBTIQ+-Bewegung und -Geschichte gegeben. Das Vorwort von Linus Giese bildet eine Ergänzung aus deutscher Perspektive, da das Buch mitunter eine deutlich US-amerikanische Perspektive trägt. Gut nutzbar, nicht zuletzt auch für Bildungszwecke!

 

Wir bewerten dieses Buch mit vier von fünf Regenbögen

Veröffentlicht am .
Kategorien: Teenager | Zum Selberlesen

Zurück