Teddy Tilly

Buchcover "Teddy Tilly", ein brauner Bär vor blauem Hintergrund

Titel:
Teddy Tilly


Autor*innen:
Jessica Walton, Dougal MacPherson


Verlag: FISCHER Sauerländer


Altersstufe:
ab 3 Jahren zum Vorlesen


Inhalt:

Finn und sein Teddy Thomas sind unzertrennlich. Auch als sich Thomas entscheidet, künftig Tilly zu heißen. Thomas ist nämlich ein Teddymädchen. Tilly hatte anfangs Angst, dass Finn und Eva sie nun nicht mehr liebhaben. Aber für Finn und Eva ist ganz klar: wichtig ist nur, dass Teddy wieder glücklich ist. Und dass sie wieder zusammen Spaß haben können – auf dem Spielplatz, beim Picknick im Baumhaus und im Garten!


Besonderheiten:

Das Buch entstand im englischen Original ursprünglich über ein Kickstarter Crowdfunding und war dem AutorInnenteam ein Herzensanliegen. Toll, wie es hier gelingt, das Thema Transidentität für die Kleinsten kindgerecht rüberzubringen.

 


 

Meinung


Ein wunderbares Buch mit vielen tollen Bildern und einer sehr klaren Sprache. Mit wenigen Worten machen die AutorInnen klar, worum es wirklich geht: um Mitgefühl, Toleranz und herzliche Zuneigung. Mit diesem Buch verstehen schon die Kleinsten, dass es nicht wichtig ist, auf Äußerlichkeiten zu achten, sondern seine Mitmenschen so zu akzeptieren, wie sie sind.

Wir bewerten dieses Buch mit fünf von fünf Regenbögen

Veröffentlicht am .
Kategorien: Alter 0-3 | Alter 4-7 | Zum Vorlesen

Zurück