Veranstaltungen

Eckpunkte klären: Input zu Verträgen für werdende Regenbogenfamilien

Bei werdenden Regenbogenfamilien tauchen viele Fragen auf, die sich um Sorgerecht, Umgangsrecht und Stiefkindadoption drehen. Welche Möglichkeiten gibt es, sich bereits im Vorfeld abzusichern, z.B. über Verträge? Und wie bindend sind diese? Und was bietet sich an, wenn das Paar nicht verheiratet ist?
Rechtsanwältin Irene Schmitt kommt mal wieder zu uns ins Regenbogenfamilienzentrum und informiert zu diesen Fragen.
Die Veranstaltung ist kostenfrei, Spenden werden gerne gesehen.
Ort: Regenbogenfamilienzentrum, Saarstraße 5, München

 

 

Das Foto zeigt einen Füller auf einem weißen Blatt Papier

4. Runde: Single-Treff für Mütter/kinderliebe Frauen

Auch im November 2019 laden wir wieder ein zum Single-Nachmittag für Mütter und kinderliebe Frauen, mit kleinem Büffet bei uns im "Regenbogenfamilienzentrum" in der Saarstr. 5.
 
Um Anmeldung wird gebeten, insbesondere, wenn ihr Kinder mitbringen möchtet (dann bitte Anzahl und Alter angeben). Wir versuchen wieder, eine Kinderbetreuung zu organisieren. Beiträge zum Buffet (süß oder salzig) sind natürlich willkommen! Anmeldung bitte bis zum 10.11.2019 an rita.l.reimer@gmx.de

Wir freuen uns auf euch!

Das Foto zeigt zwei Frauen am Tisch, die miteinander Kaffee trinken.

Vortrag bei pro familia Augsburg: Kinderwunsch bei Regenbogenfamilien

Neben medizinischen und rechtlichen Informationen werden wir auch psychosoziale Aspekte in den Blick nehmen.
Ort: pro familia Augsburg, Hermanstraße 1,
Anm.: 0821 / 450 36 20,
Kein Eintritt, aber eine Spende wird gerne gesehen
www.profamilia.de/augsburg

 

Das Foto zeigt rote Kinderschuhe