Events und Aktuelles

Regelmäßige Termine

wieder ab 6. September 2022: jeden Dienstag 11 bis 13 Uhr!

Babygruppe

Babygruppe

Dein/Euer Kind ist da, die erste aufregende Zeit ist gut überstanden - und jetzt? Im Lauf des ersten Lebensjahres treten immer wieder Fragen zu verschiedenen Themen wie Ernährung des Kindes, Impfen, Kleidung, Tragen, Entwicklungsschritte, Schlafen, Verhalten (und ganz viele mehr) auf. Das Säuglingstreffen soll eine Austauschrunde für Gleichgesinnte in derselben Lebenssituation sein.
UKB: 1 Euro pro Familie

Um Voranmeldung wird gebeten unter info@regenbogenfamilien-muenchen.de

wieder ab 7. September 2022: jeden Mittwoch 15 bis 17 Uhr!

Herbst-Special: ab nach draußen!

Regenbogenflagge hängt an Klettergerüst, im Hintergrund grüne Büsche vor blauem Himmel.

Lust darauf, andere Regenbogenfamilien, Eltern und Kids zu treffen?

Um die Herbstzeit ein wenig abwechslungsreicher zu gestalten und da wir nicht wissen, wie die Pandemielage sich entwickeln wird, wollen wir die Zeit nutzen!

Wir treffen uns jeden Mittwoch BEI GUTEM WETTER bei uns vor der Tür am Spielplatz am südlichen Ende des Deidesheimer Anger!

Eine Voranmeldung ist nicht erforderlich, bringt gern eigenes Spielzeug sowie Verpflegung mit. Picknickdecke nicht vergessen!

Ihr erkennt uns am Platz an der Beachflag des "Regenbogenfamilienzentrums".

Erster Dienstag im Monat, 20:00 Uhr

Regenbogenväter - eine Gruppe für schwule Männer

In Kooperation mit Schwules Kommunikations- und Beratungsszentrum sub e.V. bieten wir allen schwulen Väter und denen, die es noch werden wollen, einen Ort für den Austausch. Gemeinsam klären wir Fragen zu Adoption im In- oder Ausland, Viererkonstellationen, Pflegschaft und Adoption und vieles mehr.

Mehr info via thorsten@siebzehnnullvier.de

Veranstaltungen

Mittwoch, 12.10.2022, 19.30 Uhr

Infoabend: Rechtliche Voraussetzungen und "Hürden" der Familienplanung mittels privaten Samenspenders

Grafik einer Waage mit Regenbogen als Symbol für Justizia

Nach geltendem deutschem Familienrecht können Frauen*paare ihre gemeinsame rechtliche Mutterschaft nur über die Stiefkindadoption erlangen. Da es in Deutschland rechtlich die Mehrelternschaft nicht gibt, auch wenn dies in Regenbogenfamilien durchaus gelebte Realität ist, soll es in dem Vortrag von Dr. Filiz Sütcü auch um die rechtlichen Konsequenzen der Stiefkindadoption für den Samenspender gehen.

Nach einer kurzen Einführung in die Voraussetzungen und die rechtlichen Konsequenzen der Stiefkindadoption könnt ihr natürlich eure Fragen stellen.

Um eine Anmeldung unter info@regenbogenfamilien-muenchen.de wird gebeten.
Danach erhalten Sie den Link zur Einwahl für diesen Videocall. Ggf. wird die Veranstaltung auch live und vor Ort durchgeführt, wenn die Pandemie dies zulässt.

Mittwoch, 19.10.2022, 18.30 Uhr

Monopol Kino - Dokumentarfilm: "MUTTER MUTTER KIND – Let’s do this differently" von Annette Ernst

Am 20. Oktober bringt jip film & verleih den Dokumentarfilm MUTTER MUTTER KIND in die Kinos. Der Film von Annette Ernst begleitet über 12 Jahre hinweg das Leben einer Regenbogenfamilie und ist ein sensibles, kluges und beeindruckendes Plädoyer für Diversität, Toleranz und Vielfalt.   

Am 19.10.2022 findet im Monopol Kino in München um 18:30 die Premiere von MUTTER MUTTER KIND in Kooperation mit uns statt. Im Anschluss wird es ein Filmgespräch mit der Regisseurin des Films Annette Ernst geben.

Wir freuen uns sehr über die Gelegenheit, diesen Film zusammen mit euch anzuschauen! Kommt zahlreich!

Neugierig geworden? Den Trailer zum Film gibt es hier: https://vimeo.com/696054724

Dies & Das

2. Auflage!

Broschüre für Regenbogenfamilien und pädagogische Fachkräfte

Cover der Broschüre

Die zweite überarbeitete Auflage unserer Broschüre bietet auf 64 Seiten einen umfassenden Einblick und Überblick zu Ressourcen und Kompetenzen von und für Regenbogenfamilien. Es wurden Anregungen, Materialien und Links zusammengestellt: Informationen zu Kinderrechten und starken Kindern, vorurteilsbewusster Erziehung, Wünsche der Eltern, der „Erziehungspartnerschaft auf Augenhöhe“ zwischen Eltern und Fachkräften... Interviews mit Regenbogeneltern, Mitarbeitenden des Referats für Bildung und Sport der Landeshauptstadt München sowie einer Familienberatungsstelle runden das Heft ab.

Die Broschüre ist bestellbar unter:
broschuere@regenbogenfamilien-muenchen.de
Bis zu drei Exemplare werden kostenfrei verschickt.

Literaturrubrik mit Kinder- und Jugendbüchern

Wir veröffentlichen hier monatlich Buchtipps für Kinder und Jugendliche. Gänzlich subjektiv und aus der Perspektive von Regenbogeneltern werden hier ein bis fünf Sternchen bzw. genau genommen Regenbogen vergeben. Die bisher veröffentlichten Tipps können hier nach Altersgruppen etc. gefiltert werden. Viel Spaß beim Lesen und Vorlesen!

Unsere aktuellen Social Media-Aktivitäten